09.12. - 31.07.2017

Dreikrempelsatz im Industriemagazin in Reutlingen

Eine Maschine, die begeistert

Im Jahr 1932 erwarb das Staatliche Technikum für Textilindustrie in Reutlingen einen Dreikrempelsatz von der Chemnitzer Firma Hartmann. Die 18 m lange und 18 Tonnen schwere Anlage zur Weiterverarbeitung von Wolle diente bis vor kurzem der Ausbildung von Studenten im Lehrbetrieb an der Fakultät Textil & Design der Hochschule Reutlingen. Sie beeindruckt vor allem durch die Komplexität der zahlreichen mechanischen Produktionsabläufe und Regelsysteme. Weltweit gibt es von dieser Maschine nur etwa 30-40 Exemplare.

Zu besichtigen ist die Dreikrempel an jedem zweitem Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr im Industriemagazin Reutlingen. Eine zehnminütigen Filmdokumentation ermöglicht Interessierten Einblicke in Technik und alles Wissenswerte zur Dreikrempel.

Datum: 09.12.2016 - 31.07.2017
Veranstaltungsort: Industriemagazin Reutlingen in der EberhardstraßeTermin speichern

>