19.07.2017 / 20:45Uhr

Kinokooperation: "Dries" im Reutlinger Kamino

DRIES - Dokumentarfilm in Kooperation mit dem Programmkino Kamino Am 19.7.2017 ist die erste Ausstrahlung des Fashion Porträts des Künstlers Dries van Noten

Vergünstigte Eintrittspreise für Studierende und Hochschulangehörige: Gegen Vorlage der CampusCaRT erhalten Sie ermäßigte Tickets für 6 Euro. 

Im März dieses Jahres präsentierte Dries Van Noten seine 100. Schau in der AccorHotels Arena, Paris Bercy. Ein eindrucksvolles Fashion-Ereignis, bei dem Van Noten seine Lieblingselemente vergangener Kollektionen neu interpretierte und in Szene setzte. Also ein guter Zeitpunkt, um den Menschen, der hinter dem Erfolg steht, besser kennenzulernen. DRIES ist mehr als ein Fashion Porträt - sensibel und respektvoll zeigt Reiner Holzemer den Künstler der Antwerp Six, der sich seit mehr als 25 Jahren unabhängig und frei in einer globalisierten Modewelt behauptet und eigene Maßstäbe setzt. Faszinierende Einblicke in seinen kreativen Kosmos und seine Modekollektionen inklusive. Den Soundtrack zu DRIES steuert der britische Bassist Colin Greenwood bei. (Quelle: Verleih) - Regie: Reiner Holzemer

OmU - Englischsprachige Originalfassung mit Deutschen Untertiteln.

Weitere Vorführungstermine: 

  • Mi 26.7., 18:00 Uhr 
  • Mi 2.8., 20:30 Uhr

Datum: 19.07.2017 20:45 - 00:00Uhr
Veranstaltungsort: Programmkino Kamino im Wendler-Areal, Ziegelweg 3, 72764 ReutlingenTermin speichern

>