28.03.2019

Feierliche Absolventenfeier

Herzliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen in einen neuen Lebensabschnitt

Der stolze Absolventenjahrgang Wintersemester 2018/2019 der Fakultät Textil & Design. Foto: Hochschule Reutlingen

Von: Saskia Groß

Im Anschluss an die hochschulweite Absolventenfeier in der Aula fand die Feier der Fakultät Textil & Design erstmals in schönem persönlichem Ambiente im Erdgeschoß der Mensa der Hochschule statt. Dank der freundlichen Unterstützung der Vereinigung Reutlinger Ingenieure e.V., dem Alumni-Verein der Fakultät Textil & Design, konnten die Absolventen und Absolventinnen mit ihren Familienangehörigen, Freunden und Lehrenden mit Sekt auf Ihren erfolgreichen Abschluss anstoßen, ein leckeres Büffet genießen und so gemeinsam ihren Studienabschluss feiern.

Prof. Michael Goretzky, Dekan der Fakultät Textil & Design, wünschte den Absolventen in einer feierlichen Rede für Ihren zukünftigen Lebensabschnitt viel Erfolg und dankte den Studierenden für viele bereichernde Situationen in der Lehre.

Andrea Häußermann, 1. Vorsitzende der Vereinigung Reutlinger, hielt eine emotionale Ansprache und wünschte sich, dass die Absolventen zukünftig im VRI ihre berufliche Heimat finden werden. Den mit 500 Euro dotierten VRI Technologiepreis verlieh Häußermann an Tambrey Brunsmann für Ihre herausragende Thesis: "Optimierung der Streckfeldweiten für definierte Materialien unter Berücksichtigung der Verzugsverhältnisse im Spinit-Streckwerk der Spinit-Maschine von Mayer & Cie. GmbH und Co. KG."

Die Studiendekane überreichten zum Abschluss die Zeugnisse an die stolzen Absolventinnen und Absolventen.

Unter den, in Rahmen der hochschulweiten Absolventenfeier, ausgezeichneten Absolventen und Absolventinnen waren, neben den  traditionell ausgezeichneten Semesterbesten aller Studiengänge, auch zwei Preisträger:
- Johannes Bock erhielt den mit 500 Euro und von Campus e.V. gestifteten
   Designpreis Transportation Interior Design für seine Arbeit 
   „OBVIO - Interior Concept 2025“
- Mercedes Tol erhielt den mit 500 Euro und von Campus e.V. gestifteten
  Designpreis des Studiengangs Master Design, Studienschwerpunkt Textildesign – Material & Surface Design für ihre Arbeit
  „DriveNGo - smart material concept for car sharing“

Hinweis für Absolventen: Sie bekommen in den nächsten Tagen per E-Mail einen Link zum Download der Bilder Ihrer Zeugnisübergabe. 

 

 

 

 

>