ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T
15.12.2020

Alumni geben Stoff für die Zukunft!

Erfolgreiche Neugründung an der Fakultät Textil & Design

Das Logo des neu gegründeten Alumnivereins der Fakultät Textil & Design steht für Internationalität, Nachhaltigkeit, Interdisziplinarität und Zukunftsfähigkeit. Quelle: TD Alumni Verein

Das vielfältige Netzwerk der Fakultät Textil & Design der Hochschule Reutlingen wird ab sofort durch den neu gegründeten Verein TD Alumni bereichert. Für die Textiler bedeutet dies einen wichtigen Schritt in Richtung einer nachhaltigen, vernetzten Zukunft.

Die Gründer*innen streben damit an, die Gemeinschaft zwischen Studierenden, Alumni und Fakultät in Zukunft zu stärken, zukunftsorientierte Bildung und Forschung zu unterstützen und Engagement von Studierenden und Alumni zu fördern. „Unsere Vision ist es die starke und diverse Gemeinschaft aus Studierenden und Alumni dabei zu unterstützen, aktiv und nachhaltig die textile Welt von Morgen zu gestalten.“, so beschreibt das Team den Impuls zur Gründung im Frühjahr 2020.

Der Verein ergänzt das Angebot der traditionsreichen Vereinigung Reutlinger Ingenieure e.V., welche mit ihren Wurzeln im Bereich Textiltechnologie die Studierenden und Absolventen der Fakultät in Sachen Alumninetzwerk mit regelmäßigen virtuellen Stammtischen, persönlichen Mentoringprogrammen und diversen Veranstaltungen fördert.

Die TD Alumni setzen auf die Interdisziplinarität, Vielfalt und Zukunftsfähigkeit der Textil- und Bekleidungsindustrie und möchten vor allem die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung in den Fokus des Netzwerks stellen. „Wir verstehen beide Themen als grundlegende Aspekte unserer Arbeit und müssen beides immer mitdenken, wenn wir auch in Zukunft das Netzwerk lebendig halten wollen“, so der Anspruch des Vorsitzenden Matthieu Heinzelmann. Basierend auf diesen Werten präsentiert der Verein auch sein Logo, welches die drei Ansichten der Erdkugel mit einem roten Faden umschlingt. Die Erdkugel steht nicht nur für das Thema Nachhaltigkeit, sondern auch für die Internationalität von Branche und Hochschulgemeinschaft. Mit dem roten Faden soll außerdem die Verbindung von Tradition und Zukunft symbolisiert werden, die an Deutschlands renommiertester Textilhochschule stets präsent ist. Der rote Faden steht außerdem für die Vernetzung aller textilen Disziplinen an der Fakultät – Technologie, Design und Management.

Die offizielle Bekanntgabe der Gründung fand im Rahmen des ersten fakultätsweiten Alumnitreffens Mitte November statt. Die Veranstaltung mit fast 100 Teilnehmern wurde von einem studentischen Team unter der Betreuung von Prof. Dr. Tina Weber und in Zusammenarbeit mit den TD Alumni organisiert und erfolgreich digital umgesetzt. Initiator der Vereinsgründung und Alumnus Matthieu Heinzelmann präsentierte in diesem Rahmen besonders stolz das Gründungsteam: „Ich freue mich sehr, dass wir es geschafft haben, von Anfang an von der Diversität der Fakultät zu profitieren. Das Team ist breit aufgestellt und spiegelt die fachlichen Disziplinen der Fakultät ebenso wie die Wissenschaft und Praxis wider. Diese Diversität ist für mich unverzichtbar, wenn es darum geht, die Förderung des Netzwerks verantwortungsbewusst voranzutreiben.“ Der Vorstand des Vereins besteht neben Matthieu Heinzelmann aus Simon Willburger und Rebekka Rüth und wird unterstützt, beraten und überprüft von einem Kuratorium bestehend aus Florianne Courtin, Katharina Hauk, Janina Hoffmann, Annika Klaas und Dr. Deniz Köksal.

„Wir freuen uns sehr über das Engagement und die Gründung des Alumni-Vereins,“ so der Dekan der Fakultät Textil & Design, Prof. Dr. Jochen Strähle. Er führt weiter aus: „Reutlinger Textiler in all ihrer Vielfältigkeit sind zentrale Player im Zukunftsfeld Textil und gestalten aktiv die Welt von morgen! Dass sie in Zukunft nun auch gemeinsam im Rahmen des TD Alumni Vereins Stoff geben werden begrüßen wir sehr. Wir freuen uns über das so noch stärker werdende Netzwerk und zukünftige gemeinsame Projekte.“

Folgen Sie den Aktivitäten der TD Alumni in den Sozialen Medien – auf LinkedIn und Instagram gibt es Einblicke in das Netzwerk und Updates zu den Aktivitäten des neu gegründeten Vereins. Dort finden Sie auch Informationen zu weiteren vorerst rein digitalen Veranstaltungen. Helfen Sie den TD Alumni den roten Faden nicht abreißen zu lassen und treten Sie mit Ihnen in Kontakt!