Transportation Interior Design auf der Automotive Interiors Expo 2014

02.07.2014 | News

Transportation Interior Design auf der Automotive Interiors Expo 2014

Design-Student Marius Maier stellt das Kooperationsprojekt "Inbetweener" vor. Foto: Hochschule

Ivana Connert

Die Fakultät Textil & Design präsentierte sich mit dem Studiengang Transportation Interior Design bereits zum dritten Mal auf der Stuttgarter Fachmesse. Die Messe ist klar auf Fachbesucher ausgerichtet und eine wichtige Plattform für möglich Industrie- und Forschungsprojekte.

Am zweiten Veranstaltungstag stellten Studierende ihre Projekte zum Thema „Inbetweener“ dem interessierten Publikum in einem Vortrag vor. Inbetweener ist ein Kooperationsprojekt mit den Interior-Designern der Hochschule Reutlingen und den Exterior-Designer der schwedischen Umea University.

Auf dem Messestand konnten viele interessante Gespräche mit Besuchern aus der Industrie geführt und gute Kontakte geknüpft werden. Prof. Andrea Lipp (Studiendekanin Transportation Interior Design) und Prof. Michael Goretzky (Dekan Fakultät Textil & Design) konnten eine erfolgreiche Messeteilnahme verzeichnen.