09.11.2016

Unterstützung praxisnaher Ausbildung

Groz-Beckert spendet der Fakultät Textil & Design der Hochschule Reutlingen eine moderne Webketten-Knüpfmaschine.

v. l. n. r. Armin Mayerhauser, Leiter Technischer Service Webmaschinenteile, Groz-Beckert , Prof. Dr.-Ing. Ulrich Scholze, Hochschule Reutlingen, Marcel Neher, Ländergruppenleiter Webmaschinenteile, Groz-Beckert und Eric Jürgens, Leiter Technologie- und Entwicklungszentrum Groz-Beckert bei der feierlichen Übergabe und Inbetriebnahme; Foto: Hochschule Reutlingen / Simone Löffler

Simone Löffler

Am gestrigen Nachmittag spendete die Firma Groz-Beckert KG, Albstadt, der Fakultät Textil & Design der Hochschule Reutlingen eine neue Webketten-Knüpfmaschine der KnotMaster-Serie. Groz-Beckert ist weltweit führender Anbieter von industriellen Maschinennadeln, Präzisionsteilen und Feinwerkzeugen sowie Systemen und Dienstleistungen für die Herstellung und Fügung textiler Flächen. Die Produkte und Leistungen unterstützen die Bereiche Stricken und Wirken, Weben, Filzen, Tuften, Kardieren und Nähen. 

Die gespendete Maschine ist eine tolle Ergänzung des weltweit einzigartigen Maschinenparks der Fakultät Textil & Design im Bereich der textilen Lehre. Die Webketten-Knüpfmaschine ermöglicht im Praxisunterricht die Demonstration des Verfahrens des automatischen Anknüpfens einer neuen an eine abgewebte Webkette an einer modernen Anlage. Mit der kontinuierlichen Materialbelegung der Webmaschinen kann somit eine praxisnahe Ausbildung der Studierenden sichergestellt werden. Genau von dieser „praxisnahen Ausbildung lebt die Hochschule“ untermauerte Hochschulpräsident Dr. Hendrik Brumme in seiner Begrüßung und seinen Dankesworten.

Diese großzügige Spende ist ein Meilenstein in der langjährigen Beziehung zwischen der Fakultät Textil & Design und der Firma Groz-Beckert, die sich entsprechend ihrem Produktportfolio kontinuierlich für die Ausbildung der regionalen Textil-Studierenden an lauffähigen Textilmaschinen engagiert. „Ich bin auch Absolvent der Hochschule Reutlingen im Bereich Textiltechnologie und habe die moderne, praxisnahe Ausbildung sehr geschätzt“ erklärte Eric Jürgens, Leiter des Technologie- und Entwicklungszentrum der Firma Groz-Beckert.

In einer Feierstunde wurde im Beisein der Repräsentanten der Firma Groz-Beckert und der Hochschule Reutlingen der Dank für diese Spende zum Ausdruck gebracht. Bei einer Live-Demonstration konnten sich die Repräsentanten der Hochschule bereits über den enormen Fortschritt in der Technologie überzeugen, denn der KnotMaster ist die derzeit modernste Knüpfmaschine im Unternehmen Groz-Beckert und unterstützt fortan die Lehre in der Weberei der Fakultät Textil & Design.

>