Abschlussausstellung "101 Prozent" des Bachelorstudiengangs Textildesign-Modedesign Februar 2019

Die Präsentationen der Abschlussarbeiten von Bachelorstudenten der Schwerpunkte Textildesign/Material & Surface Design sowie Modedesign, sind fester Bestandteil im Eventkalender der Fakultät Textil & Design.

Für was steht 101 Prozent?

101 Prozent steht für unsere außerordentliche Leidenschaft und Liebe zum Detail. Wir zeigen in unserer Abschlussausstellung, dass es weit mehr braucht als nur Nähen und Zeichnen. Unsere Arbeiten sind von Ausdauer, Fleiß und großem Ehrgeiz geprägt. Der kreative Prozess, sowie die Herstellung von Prototypen, Textilien und Bekleidung ist harte Arbeit.

Jede von uns legt ihre Seele, ihren Geist und ihr Herz in dieses Projekt. Genau das wollen wir mit dem Titel zum Ausdruck bringen. Wir geben stets mehr als nur die angestrebten 100%. Jede von uns schafft mit eigenen Händen ein individuelles und innovatives Projekt.

Diese Projekte bringen wir in einer Ausstellung zusammen und präsentieren sie vom 7. Februar bis zum 17. Februar 2019 im Kunstverein Reutlingen der Öffentlichkeit.

Zitat Prof. Dr. Hendrik Brumme, Präsident der Hochschule Reutlingen:

"Design ist facettenreich und vielschichtig. Viele junge Talente qualifizieren sich einmal im Jahr für die Designstudiengänge. Krönender Abschluss der Studienzeit sind die Abschlusspräsentationen die ganz besonderes Augenmerk verlangen. Die Studierenden leisten hier Großartiges."

 

 

>