Geänderter Semesterablauf im Sommersemester 2020

Um das Studium auch im SoSe 2020 durchzuführen und möglichst die vollen 30 ECTS erlangen zu können werden folgende Änderungen durchgeführt. Bitte beachten Sie dass die Stundenplanung über UNTIS seine Gültigkeit behält.

1. Semester Textiltechnologie-Textilmanagement

TTB4.2 Einführung Textile Fertigung. Praktischer Teil entfällt.

2. Semester Textiltechnologie-Textilmanagement

TTB6 Naturwissenschaftliche Grundlagen 2 (2 SWS Vorl., 2 SWS Prakt.)
Vorlesung wird gehalten, Prüfung zu Semesterende. Es werden 2 bis 3 Laborübungen für zu Hause angeboten. Das Praktikum wird im WiSe nachgeholt. Die Heimübungen des SoSe werden angerechnet.                 
TTB9 Verfahrenstechnik Garnerzeugung 1 (4 SWS Vorl., 2 SWS Prakt.)  
Die Vorlesung wird gehalten, der Inhalt wird abgeprüft. Das Praktikum wird auf freiwilliger Basis im WiSe angeboten.    
TTB10 Maschentechnik 1 (4 SWS Vorl., 2 SWS Prakt.)    
Die Vorlesung wird gehalten, der Inhalt wird abgeprüft. Das Praktikum wird auf freiwilliger Basis im WiSe angeboten.

3. Semester Textiltechnologie-Textilmanagement

TTB14 Maschentechnik 2         
 Die Vorlesung wird gehalten, der Inhalt wird abgeprüft. Das Praktikum wird auf freiwilliger Basis im WiSe angeboten.

TTB15 Verfahrenstechnik Weberei 1 (2 SWS Vorl., 4 SWS Prakt.)
Das Praktikum wird im WiSe nachgeholt. Zum Ausgleich können die Vorlesungen aus TTB18 inkl. Prüfung vorgezogen werden.

4. Semester Textiltechnologie-Textilmanagement

TTB18 Bekleidungstechnik (4 SWS Vorl., 4 SWS Prakt.)       
Die Inhalte des Praktikums werden mittels Video vermittelt. Übungen können im WiSe auf freiwilliger Basis nachgeholt werden.   
TTB21 Textile Prüftechnik 2 (2 SWS Vorl., 4 SWS Prakt.)
Videoschulung und Chats, praktische Übungen evtl. später. Prüfungs­leistung ist eine Hausarbeit, in der die Prüfungen beschrieben werden.

6. Semester Textiltechnologie-Textilmanagement

TTB25 Garntechnologie (2 SWS Vorl., 2 SWS Prakt.) 
Hier wird ein theoretisches Ersatzprojekt angeboten (z. B. Fasertafel oder Produktionsplanerstellung)
TTB27 Maschentechnik 3 (2 SWS Vorl., 2 SWS Prakt.)   
Hier wird ein theoretisches Ersatzprojekt angeboten.

Wichtige Information zur Schwerpunktwahl:

Montag, den 20.04.2020

9:45 Uhr: Infoveranstaltung für TTB6 zu Wahlmodulen und Stundenplan

https://reutlingen-university.webex.com/meet/klaus.meier

7. Semester Textiltechnologie-Textilmanagement

TTB28 Technische Textilien / Oberflächentechnologien (6 SWS Vorl., 2 SWS Prakt.)  
Hier wird ein sind Video-Vorführungen von Experimenten geplant. Die Studierenden müssen als Prüfungsleistung einen Projektplan erstellen.

Semester IFRB6/TCRVS1  

Labor Verfahrenstechnik     
analog zu TTB28

Die Wahlmodule mit Praktikumsanteil können auch in das WiSe verschoben werden, da noch ausreichend theoretische Wahlmodule zur Verfügung stehen. Alle Beteiligten sind sich einig, dass dieses Ersatzprogramm keine gleichwertige Ausbildung im Vergleich zur StuPrO darstellt, dieser Kompromiss aber im Rahmen der Corona-Krise das beste Machbare darstellt. Alle diese Veränderungen können noch mit der StuPrO dargestellt werden, so dass keine Änderungen notwendig sind.

Stark eingeschränkter Betrieb im Nählabor

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Nähen von privaten Sachen und Aufenthalt ohne Grund in den Räumen des Nählabors ist nicht erlaubt
  • Ausschließlich an Forschungs- oder Abschlussarbeiten darf gearbeitet werden
  • Anwesenheit ist eingeschränkt auf max. 2 Studierende zu gleicher Zeit pro Raum
  • Bitte tragen sie freiwillig Mundschutz, um sich selber und vor allem die Mitarbeiterinnen zu schützen
  • Studierende müssen den Nähbedarf per Email bei mir anmelden und warten auf meine Bestätigung. Daher sollten sie sich bitte mindestens ein Tag vorher anmelden, sonst kann ich die Anwesenheit von der Mitarbeiterinnen nicht garantieren.

Diese Anweisung ist gültig bis zu nächsten Anweisungen der Fakultätsleitung oder höheren Instanzen.

 

Corona-Satzung von 20.04.2020

Ansprechpartner

Klaus Meier
Prof. Dr. Klaus Meier

Professur Advanced Textile Materials

Studiendekan Textiltechnologie - Textilmanagement, B.Eng.,

Studiendekan Interdisziplinäre Produktentwicklung, M.Sc.

Vorstandsmitglied des Lehr- und Forschungszentrums IMAT

Termin nach Vereinbarung

Gebäude 1
Raum 117

Tel. +49 0 7121 271 8011

Mail senden »

Klaus Meier
Prof. Dr. Klaus Meier

Gebäude 1 , Raum 117

Tel. +49 0 7121 271 8011

Fenster schließen