ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T
24.11.2020

Rückblick: TD-Studierende zur „Spring School“ in Äthiopien

Im Rahmen des vom DAAD geförderten Projekts „Sustainable Supply Chains in Ethiopia and Germany“ konnten Studierende der Fakultät Textil & Design im März 2020 zur Spring School nach Äthiopien reisen.

Im Rahmen der Projektkooperation trafen sich im März 2020 Studierende der am Projekt teilnehmenden Hochschulen Flensburg, Reutlingen, Bahir Dar und Mekele zur „Spring School“ an der Universität Mekele, Äthiopien.

Während des zweiwöchigen Aufenthalts fanden für Studierende Vorlesungen von deutschen und äthiopischen Professor*innen statt, es wurden Unternehmen aus der Textil- und Bekleidungsindustrie besichtigt und gemeinsam Touren in die atemberaubende äthiopische Landschaft unternommen.     

Das gemeinsame Erleben von Lehrveranstaltungen und Betriebsbesichtigungen führte zu nachhaltigen Erkenntnissen über die Lebens- und Arbeitssituation in Äthiopien welche durch andere Lehrformen nie hätte erreicht werden können. Äthiopische und deutsche Studierende stehen auch nach der Exkursion noch in aktivem Kontakt und Austausch.

Soweit die Pandemiesituation erlaubt, sind zwei weitere „Spring Schools“ geplant. Zunächst in Deutschland und danach wiederum in Bahir Dar.

Video auf Youtube über die Exkursion

Quelle Fotos und  Film: Joshua Lehmann