Materialprüflabor

Die textile Materialprüfung beinhaltet normierte, wie auch nichtnormierte Prüfverfahren.  Mit  diesen werden Eigenschaften von Fasern, Garnen / Zwirnen sowie das Verhalten von textilen Flächengebilden ermittelt.

Der Fokus im Materialprüflabor der Hochschule Reutlingen liegt bei den Garn- / Zwirnprüfungen und der Prüfung an textilen Flächengebinden.

Während des  Bachelorstudiums wird anhand von ausgewählten Mustern/Proben, durch selbständiges praktisches Arbeiten bereits theoretisch erworbenes Wissen vertieft. Ermittelte Messwerte werden anschließend ausgewertet, graphisch dargestellt und interpretiert.

Im Masterstudium  wird das im Laufe des Bachelorstudium erworbenen Wissen intensiviert. Aktuelle Themen aus der Textilindustrie sowie Schadensfälle werden messtechnisch untersucht.

>