Master Design Schwerpunkt Künstlerische Konzeption

Der Schwerpunkt Künstlerische Konzeption verbindet die Aufgaben und Lösungen des Design mit dem offenen Experiment der bildenden Künste. Die Ausdrucksmittel richten sich nach den Projekten und umfassen neben der Malerei und Zeichnung das Arbeiten mit Medien wie Computer, Film, Fotografie und Installation.

Voraussetzung ist ein qualifizierender Studienabschluss in Kunst- und Designstudiengängen.

Die Entwicklung künstlerischer Konzeptionen im Grenzbereich von Design und Kunst befähigt die Absolventen zielgerichtet künstlerische Projekte zu den Fragen unserer Zeit zu entwickeln und durchzuführen. Dabei arbeiten die Studierenden auch in interdisziplinären Projekten und vertiefen ihre Kenntnisse in Themenbereichen wie Marketing für Designer und Künstler, Ausstellungskonzeption, Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation und Präsentation.

Das dritte Semester (Externsemester) kann an einer anderen Hochschule oder bei Künstlern, Designern oder Firmen aus diesem Bereich absolviert werden. So gab es bisher Kooperationen mit Prof. Daniel Richter an der Akademie der bildenden Künste in Wien, der School of Art, RMIT University in Melbourne und Megalo Access Arts in Canberra, mit der Produktionsfirma Los Banditos Films in Stuttgart, ADIDAS Herzogenaurach und Hugo Boss, Metzingen.

Künstlerische Konzeption richtet sich grundsätzlich an Absolventen aller Bereiche des Design und der Kunst, die ihren kreativ/künstlerischen Schwerpunkt vertiefen möchten.   

>