Digitales Design

Michael Goretzky

Prof. Michael Goretzky

Studiendekan Master Design

Professur Formgestaltung & Digitales Design

Studiengang Transportation Interior Design


Gebäude 20
Tel. +49 0 7121 271 8078
Mail senden »

Lehrgebiete

Konsumenten und Marktforschung

Formgestaltung

Digitales Design

Transportation Interior Design

 

 

Vita

seit Oktober 2019       
Studiendekan Master Design

2013 - 2019   
Dekan der Fakultät Textil&Design

2007 - 2013 
Prodekan der Fakultät Textil&Design

seit 2006      
Professor an der Hochschule Reutlingen

2003 - 2006
Packaging Developing Manager bei Lever-Faberge|Europe in Buxtehude

Zuständig für Innovation und Consumer Insight, Schnittstellenfunktion zu Marketing, Designagenturen, Supplier und dem globalem Team

2003              
Lehrauftrag für CAD- Design an der HAW Hamburg

1998 – 2002
Teamleiter CAD-Design bei MCC-smart in Renningen

Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Integration computergestützter Methoden zur Optimierung des Entwicklungsprozesses.

Mitglied der Alias Automotive Group

1998 – 2000
Lehrauftrag für Design an der Berufsakademie Stuttgart, Fachbereich Maschinenbau (KFZ)

1996 – 1998
Team leader Application Engineers – Design bei Alias|wavefront München

Schnittstelle zur Entwicklung in Toronto

Professional Service für Mercedes-Benz und Opel

CAD-Schulungen, Seminare und Präsentationen

1994 – 1996 Goretzky Design in Tübingen

CAD Schulungen für Designer bei Mercedes-Benz in Sindelfingen

Entwicklung des Liegedreirades go-one bis zur Serienreife

1991 – 1994
CAD-Designer und Key-User bei Mercedes-Benz in Sindelfingen

1989 – 1991
Designmodelleur

1988 – 1989
Dozent an der Jugendkunstschule „Kulturgut Alte Schule“ in Hattingen

Beteiligung am Ruhrschreifestival

1988 – 1989
Angestellter in der Beschäftigungstherapie des Landeskrankenhauses in Dortmund

1983 – 1988
Abschluss Dipl.-Objekt-Designer (FH) an der Fachhochschule Dortmund

1981 – 1982
Anstellung als Graveur bei F.W. Schnürle in Duisburg

1978 – 1981
Ausbildung zum Graveur

 

Projekte

Projekte

Projektarbeiten mit Studierenden im Bereich TID mit den Schwerpunktthemen:

Nachhaltigkeit, Interaktive Materialien, Neue Mobilitätskonzepte

Labore

CAD-Labor

  • Sketching, Modeling, VR

Clay-Labor

  • Claymodeling

RP-Labor

  • Herstellung von 3D Modelle aus virtuellen Daten